Fiction

Fiction

is my addiction.

Tarot

Wer mag, bekommt von mir eine kostenlose und völlig unverbindliche Kartendeutung per Mail. Innerhalb von 24 Stunden.

...mehr?
Entdeckungen

Entdeckungen

Not all those who wander are lost.

...mehr?

Tee hat mich wieder. Ich bin in einer Teetrinkerfamilie aufgewachsen und unter anderem deshalb noch während meiner Schulzeit als Verkäuferin in einem Teeladen gelandet. Fast zehn Jahre habe ich dort gejobbt (woran man ablesen kann, dass ich einer dieser gaaanz laaangsamen Studenten eines geisteswissenschaftlichen Faches war – das Studium fand ich doof und meinen Job […]

...mehr?

Im Augenblick überdenke ich so vieles, wahrscheinlich, weil sich während des Zeitmangels alles aufgestaut hatte. Nun habe ich – als etwas fragwürdiger Ausgleich – eine sehr sentimentale Phase. Und als ich beim Federspiel-Training zusehen durfte, kam es mir wie eine schöne Parabel für Beziehungen vor. Damit meine ich nicht ausschließlich Liebesbeziehungen, sondern jegliche Art von […]

...mehr?

Die letzten ca. zehn Tage waren erstaunlich. Es hat sich viel getan. Vor allem in meinem Kopf. So ähnlich muss sich ein Vogel fühlen, wenn er erfolgreich etwas ausgebrütet hat. Ich würde zu gerne festhalten, wie ich das endlich bewerkstelligt habe. Mit welchen Mitteln, Tricks und Strategien. Aber wie so oft muss es wohl ein […]

...mehr?

“And I’m full of love, and I’m full of wonder, and I’m falling under your spell” — Nick Cave & The Bad Seeds Wider Erwarten habe ich das Landleben immer noch nicht satt. Im Gegenteil. Auch nach einem Jahr fahre ich nur mit Widerwillen in die Große Stadt. Nur dann, wenn es sich wirklich nicht […]

...mehr?

Endlich ist es wieder früher dunkel. Und länger. Ich freue mich nicht nur wegen der kühleren Temperaturen und der bunten Blätter auf den Herbst. Es ist auch Kerzenzeit. Ich liebe es, wenn ich bei Kerzenschein frühstücken und zu Abend essen kann. Dank Kindle & Co. ist ja auch stundenlanges Lesen ohne künstliches Licht kein Problem. […]

...mehr?

Als ich hier ankam, vor etwa 13 Monaten, waren es noch tapsige Welpen. Übereinander stolpernde, raufende kleine Rüpel mit zu langen Gliedmaßen und riesigen Pfoten. Vor allem Taima, die damals noch durch ihre großen Fledermausohren auffiel, hat sich so sehr verändert. Sie sieht richtig erwachsen aus, und obwohl sie immer noch kleiner ist als alle […]

...mehr?

Als ich gestern Abend mit dem kleinen Ewok durch Gassen spazierte, durch die ich vorher noch nie gegangen bin, tauchten ein Stück vor uns plötzlich eine Menge Katzen auf. Sekunden später trat eine alte Frau aus einem der Hauseingänge und rief den Katzen etwas zu. Sie eilten sofort mit steil in die Höhe gereckten Schwänzen […]

...mehr?

Ein erster, kleiner Vorgeschmack auf den Herbst kam mit heftigen, nächtlichen Gewittern und nebelverhangenen, angenehm kühlen Morgenstunden. Ich meine sogar, einen kleinen Hauch der dänischen Meerluft gerochen zu haben. Was natürlich Quatsch ist. Aber die frische Luft war eine Wohltat, und vielleicht finde ich es hier bald wieder genauso schön wie vor einem Jahr. Wenn […]

...mehr?

Es ist es immer noch so scheißheiß. Das verstärkt momentan meine Überlegungen bezüglich Ortswechsel. Am Donnerstag, dem bis dahin heißesten Tag des Jahres, konnten wir die Arbeit zumindest teilweise an die Alte Donau verlegen. Aber selbst dort war die Kopfleistung eingeschränkt. Das ist mir lästig, mal ganz von allen anderen hitzebedingten Unannehmlichkeiten abgesehen. Wenn das […]

...mehr?

Drei Tage nach dem Urlaub versuche ich meine Gedanken zu ordnen. Viele Jahre lang hat mich Dänemark nicht mehr gereizt. Zu kalt, zu regnerisch, zu wenig Party. Genau diese Dinge machen diesen Ort jetzt wieder attraktiv für mich. Und das, was ich immer schon geliebt habe, ist unverändert: Die wunderbaren Villen und Sommerhäuser – vor […]

...mehr?